Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Universitäres Hypertoniezentrum Köln
Sie sind hier: Startseite

Universitäres Hypertoniezentrum Köln

Die arterielle Hypertonie stellt uns oft vor eine interdisziplinäre Herausforderung: Die Abklärung sekundärer Hypertonie-Ursachen und potentieller Endorganschäden umfasst Untersuchungen aus den Bereichen Endokrinologie, Kardiologie, Nephrologie und Radiologie. Bei der Behandlung der arteriellen Hypertonie, insbesondere bei therapierefraktären Patienten, stehen uns von der Lifestyle-Modifikation über Medikamente bis hin zu interventionellen Verfahren eine Vielzahl von Therapieoptionen zur Verfügung.

Um eine multidisziplinäre Diagnostik und Therapie komplexer Fälle der arteriellen Hypertonie anzubieten, haben die Deutsche Sporthochschule Köln und die Uniklinik Köln das Universitäre Hypertoniezentrum Köln gegründet. Gemeinsam bieten wir Patienten und Zuweisern eine fächerübergreifende, kompetente Anlaufstelle, um Ursachen und Folgen der Hypertonie abzuklären und die Therapie zu optimieren.

Mit den Informationen auf diesen Webseiten möchten wir einen Überblick über die aktuelle Diagnostik und Therapie der arteriellen Hypertonie geben und das Angebot des Universitären Hypertoniezentrums Köln vorstellen. Bitte zögern Sie nicht, uns bei weiteren Fragen persönlich zu kontaktieren.